ALLGEMEINE GESCH√ĄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

ONLINESHOP MARKIS JUWELIER

§ 1 GELTUNGSBEREICH UND NUTZUNGSBEDINGUNGEN

  1. Diese allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen (AGB) regeln einzig die Vertragsverh√§ltnisse zwischen der Markis Juwelier GmbH, schweizerische Handelsregisternummer CHE-181.955.831, domiziliert an der Toggenburgerstrasse 47, 9500 Wil, Schweiz (nachfolgend ‚ÄěVerk√§uferin‚Äú genannt) und ihren Kunden (nachfolgend ‚ÄěKunde‚Äú oder ‚ÄěK√§ufer‚Äú genannt) f√ľr die auf der Website www.markis-juwelier.ch angebotenen Produkte.
  2. Von den vorstehenden AGB erfasst sind einzig die √ľber den Onlineshop der Internetseite www.markis-juwelier.ch verkauften Waren von MARKIS JUWELIER. Die wieteren auf derselben Internetseite erw√§hnten Dienstleistungen der Verk√§uferin richten sich nach den jeweils separaten Bestimmungen und sind somit nicht Gegenstand dieser AGB.
  3. Diese AGB regeln ausschliesslich das Vertragsverh√§ltnis zwischen der Verk√§uferin und ihren Kunden im vorstehenden Sinne. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Vertragsbedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, die Verk√§uferin hat diesen im Einzelfall ausdr√ľcklich schriftlich zugestimmt.
  4. Die vorliegenden Bestimmungen gelten sowohl gegen√ľber privaten Verbrauchern, als auch gegen√ľber Unternehmern bzw. Unternehmen. Als Verbraucher gilt jede nat√ľrliche Person, welche die Bestellung zu Zwecken vornimmt, die weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbst√§ndigen beruflichen T√§tigkeit, sondern ihren privaten Bed√ľrfnissen zugerechnet werden kann und den √ľblichen Verbrauch nicht √ľbersteigen. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine nat√ľrliche oder juristische Person oder eine rechtsf√§hige Personengesellschaft, die bei der Bestellung in Aus√ľbung ihrer gewerblichen oder selbst√§ndigen beruflichen T√§tigkeit handelt.
  5. Die Verkäuferin kann die AGB jederzeit nach eigenem Ermessen ergänzen oder ändern. Es gilt die jeweilige (genehmigte) Fassung zum Zeitpunkt des Absendens einer Offerte des Kunden (siehe § 3 Ziffer 1).
  6. F√ľr die Nutzung unserer Angebote verpflichtet sich der Kunde zu wahrheitsgem√§ssen und vollst√§ndigen Angaben im Rahmen der Anmeldung. Sollte dies seitens eines Kunden nicht eingehalten werden, beh√§lt die Verk√§uferin sich ausdr√ľcklich das Recht vor, die Anmeldung oder Bestellung eines Kunden abzulehnen. Ferner √ľbernimmt die Verk√§uferin keine Haftung f√ľr falsche Angaben des Kunden √ľber den Internetshop der Internetseite www.markis-juwelier.ch.
  7. Im √úbrigen wird auf das separate Impressum sowie die separate Datenschutzbestimmung auf der Internetseite www.markis-juwelier.ch verwiesen.

§ 2 VERTRAGSGEGENSTAND

  1. Vertragsgegenstand bilden die durch den Kunden √ľber den Onlineshop der Internetplattform www.markis-juwelier.ch angebotenen und zu kaufenden Produkten.
  2. Die auf der Webseite www.markis-juwelier.ch dargestellten Produktbilder, insbesondere die abgebildeten Farben, k√∂nnen aus technischen Gr√ľnden vom Originalprodukt abweichen.
  3. Die auf www.markis-juwelier.ch enthaltenen Fotos dienen einzig und unverbindlich zu Anschauungszwecken, sie stellen kein verbindliches Angebot dar und es können daraus keine zugesicherten Eigenschaften abgeleitet werden.

§ 3 ZUSTANDEKOMMEN DES VERTRAGES

  1. Bei der Bestellung im Online-Shop k√∂nnen die Kunden die Produkte durch Anklicken des Produktbildes auf der Produkt√ľbersicht genauer ansehen und diese √ľber den Link ‚ÄěIn den Warenkorb‚Äú in den Warenkorb legen. Der Inhalt des Warenkorbs ist jederzeit einsehbar durch Anklicken des Links ‚ÄěWarenkorb‚Äú oben rechts in der Bildanzeige des Onlineshops (siehe entsprechendes Bildsymbol). Die ausgew√§hlten und im Warenkorb einsehbaren Produkte k√∂nnen durch Anklicken des Buttons ‚Äězur Kasse‚Äú bestellt werden: So gelangt der Kunde zur Kasse. An der Kasse kann der Kunde nach Eingabe der in der Eingabemaske verlangten pers√∂nlichen Informationen √ľber den Knopf/Button ‚ÄěBestellung abschicken‚Äú seine zuvor ausgew√§hlten Produkte direkt bezahlen bzw. die Bestellung an die Verk√§uferin senden. Mit der Bestellung gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.
  2. Nach Bestellung der gew√ľnschten Produkte erh√§lt der Kunde auf seine angegebene E-Mail-Adresse eine Bestellbest√§tigung mit den relevanten Informationen. Diese automatisch generierte Bestellbest√§tigungs-E-Mail stellt noch keine Annahme des Angebots dar, sondern dokumentiert lediglich, dass die Verk√§uferin die Bestellung erhalten hat. Die Verk√§uferin kann daher auch nach diesem Zeitpunkt frei entscheiden, ob sie die Bestellung annehmen will oder nicht. Die Annahme des Angebots erfolgt durch elektronische Zustellung einer separaten Auftragsbest√§tigung oder (lediglich in der Schweiz) durch die Lieferung der Ware innert 3 Tagen nach Zustellung der Bestellbest√§tigung.
  3. Das bestellte Produkt wird nach Zahlungseingang an den Kunden versendet (Leistung nach Vorkasse oder Kreditkarten- bzw. PayPal-Zahlung).
  4. Die Verk√§uferin ist berechtigt, auch nach Vertragsschluss und nach Zahlung des Kaufpreises vom Vertrag zur√ľckzutreten, soweit sie die bestellten Waren, aus diversen Gr√ľnden, nicht liefern kann. Die Verk√§uferin wird den Kunden diesfalls unverz√ľglich √ľber die Nichtverf√ľgbarkeit der gew√ľnschten Produkte informieren und diesem bereits bezahlte Betr√§ge innerhalb von 30 Tagen zur√ľckerstatten. Die Verk√§uferin beh√§lt sich f√ľr diesen Fall vor, eine preislich und qualitativ gleichwertige Ware anzubieten mit dem Ziel, einen neuen Vertrag √ľber den Kauf der preislich und qualitativ gleichen Ware abzuschliessen.

§ 4 SPEICHERUNG DES VERTRAGSTEXTES

  1. Die Verkäuferin speichert die durch den Kunden in vorgenannter Weise abgeschickte Bestellung und die eingegebenen Bestelldaten. Es handelt sich hierbei um die Personalangaben wie Name, Wohnadresse bzw. Geschäftsadresse und Lieferadresse. Die Verkäuferin sendet dem Kunden per E-Mail im vorstehenden Sinne eine Bestell- sowie allenfalls eine Auftragsbestätigung mit den wichtigsten Bestelldaten zu.

§ 5 PREISE UND STEUERN

  1. Alle auf der Internetseite www.markis-juwelier.ch angegebenen Preise gelten inklusive der gesetzlich geschuldeten Mehrwertsteuer sowie der Versandkosten des Transportunternehmens.
  2. Preis√§nderungen und Preisirrt√ľmer bleiben vorbehalten.
  3. Der Versand erfolgt innerhalb der Schweiz, der Europ√§ischen Union sowie Liechtenstein und Norwegen. Das Anfallen von separaten Zollgeb√ľhren f√ľr den Kunden gem√§ss den gesetzlichen Bestimmungen der EU-Mitgliedstaaten bzw. des Landes, wohin die Ware geliefert wird, bleibt vorbehalten und ist im Preis nicht ber√ľcksichtigt. F√ľr Sendungen au√üerhalb der Schweiz gelten allgemein die jeweiligen Zoll- und Steuervorschriften.

§ 6 ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

  1. Die Ware ist im Voraus per Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express und PostFinance), via Pay Pal oder per Vorauskasse (Rechnung) zu bezahlen. Sofern der Kunde nicht fristgerecht bezahlt, wird die Ware zur√ľckbehalten; der R√ľcktritt vom Vertrag durch die Verk√§uferin infolge Verzugs sowie die alternative Veranschlagung von Verzugszinsen von 5 % bleiben vorbehalten.
  2. Bei Wahl der Zahlungsart Vorsudkasse werden die Bankverbindungsdaten der Verkäuferin in der Auftragsbestätigung genannt.
  3. Bei Zahlung per Paypal wird der Kunde direkt aus dem Bestellvorgang auf die entsprechenden Zahlungsseiten geleitet und die Zahlung wird unmittelbar vorgenommen.

§ 7 VERSANDBEDINGUNGEN

  1. Der Versand erfolgt innerhalb der Schweiz, der Europ√§ischen Union sowie Liechtenstein und Norwegen. Es werden daher grunds√§tzlich nur Bestellungen von K√§ufern aus diesen L√§ndern angenommen. K√§ufer ausserhalb dieser L√§nder k√∂nnen Ihren Kaufwunsch derzeit √ľber das Kontaktformular √§ussern und mit der Verk√§uferin so Kontakt aufnehmen. Die Verk√§uferin wird diesfalls ‚Äď ohne entsprechende Zusicherungen – im Einzelfall abkl√§ren und mit dem Kunden vereinbaren, ob und zu welchen Modalit√§ten ein Verkauf sowie der Versand von Waren ausserhalb des √ľblichen Liefergebietes m√∂glich ist.
  2. Der Versand erfolgt in jedem Fall ausschliesslich nach Zahlungseingang sowie auf Gefahr des Kunden.
  3. F√ľr spezielle Versandanweisungen ist die Verk√§uferin unter shop@markis-juwelier.ch zu kontaktieren.
  4. Die Gefahr an der Verkaufssache geht mit der pers√∂nlichen √úbergabe der Ware oder mit der Abgabe zur Versendung an den Kunden √ľber.

§ 8 VERSANDDAUER

  1. Der Versand der Ware innerhalb von spätestens XX Tagen ab Zahlungseingang.
  2. Sollte die bestellten Waren nicht oder nicht mehr verf√ľgbar sein, wird der Kunde dar√ľber unverz√ľglich informiert. Teillieferungen sind gestattet.

¬ß 9 GEW√ĄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

  1. F√ľr M√§ngel an der Kaufware gelten ‚Äď vorbeh√§ltlich einer abweichenden schriftlichen Abrede zwischen den Parteien – die gesetzlichen Bestimmungen des schweizerischen Kaufvertragsrechts gem√§ss Art. 197 ff. OR. Bei einem Versand der Ware in die EU, nach Norwegen sowie Liechtenstein bleiben davon abweichende zwingende gesetzliche Bestimmungen vorbehalten.
  2. Die Gew√§hrleistungsfrist f√ľr M√§ngel an der Kaufsache betr√§gt sowohl f√ľr Privatpersonen als auch Unternehmer bzw. Unternehmen maximal 1 Jahr.
  3. M√§ngel am gekauften Produkt, die w√§hrend der vorgenannten Gew√§hrleistungsfrist (Garantiefrist) entstehen, sind der Verk√§uferin umgehend nach deren Entdeckung anzuzeigen (rechtzeitige M√§ngelr√ľge) und einstweilen auf Kosten des K√§ufers an die Verk√§uferin an deren Gesch√§ftssitz in die Schweiz (siehe vorstehende ¬ß 1 Ziff. 1) einzusenden.
  4. Nach Pr√ľfung des vermeintlich mangelhaften Produktes und nach Best√§tigung der Mangelhaftigkeit durch die Verk√§uferin wird dem Kunden a) ein der Gattung nach gleiches sowie neu und mangelfreies Produkt ausgeh√§ndigt oder b) der Mangel des gleichen Produktes wird durch die Verk√§uferin behoben. F√ľr den Fall, dass die gelieferte Ware tats√§chlich mangelhaft ist und der Kunden seine Gew√§hrleistungsrechte rechtzeitig geltend gemacht hat, werden die Versandkosten f√ľr den R√ľckversand an die Verk√§uferin nachtr√§glich zur√ľckerstattet.
  5. Jegliche Gew√§hrleistung entf√§llt, wenn M√§ngel an der Kaufware aus den folgenden Gr√ľnden eingetreten sind:

‚ÄďSch√§den und Funktionsm√§ngel an den Produkten, die durch Unf√§lle, unsachgem√§sse oder missbr√§uchliche Benutzung (Schnitte, Risse, Verunreinigungen, Ger√ľche, Verf√§rbungen usw.) oder durch Ver√§nderungen, Reparaturen oder Eingriffe durch Personen, die hierzu nicht die erforderlichen und nachweisbaren beruflichen Qualifikationen besitzen, entstanden sind; insbesondere besteht kein Gew√§hrleistungsrecht nach dem das Produkt durch den Kunden gewaschen oder bereits ‚Äď abgesehen von einer √ľblichen Anprobe ‚Äď getragen wurde;

‚ÄďFolgen der normalen Abnutzung oder Alterung der Ware.

  1. Jegliche Haftung f√ľr Dritt- bzw. Folgesch√§den sowie f√ľr einen Verlust des gekauften Produktes ist ausgeschlossen. Die Verk√§uferin haftet nicht f√ľr fahrl√§ssig verursachte Sch√§den.
  2. Die Verk√§uferin ist nicht verantwortlich f√ľr die fehlerfreie und/oder st√§ndig verf√ľgbare Daten-kommunikation √ľber das Internet, auch nicht f√ľr die fehlerfreie und ununterbrochene Verf√ľgbarkeit des Online-Shops. F√ľr w√§hrend eines Bestellvorgangs auftretende technische und/oder elektronische Fehler ist sie nicht haftbar.

§ 10 RÜCKGABERECHT

  1. Der Kunde kann die erhaltene Ware ohne Angabe von Gr√ľnden innerhalb von sieben Tagen durch R√ľcksendung der Ware an den Sitz der Verk√§uferin (vgl. ¬ß 1, Ziff. 1 vorstehend) zur√ľckgeben. Die Frist beginnt ab Erhalt der Ware durch den Kunden.
  2. Zur Wahrung der Frist hat der Kunde die R√ľckgabe zuerst innert sieben Tagen ab Erhalt der Ware per Post oder elektronisch √ľber die E-Mail-Adresse shop@markis-juwelier.ch sowie unter Angabe der Rechnungsnummer anzuzeigen. Zudem hat die R√ľcksendung der Ware ebenfalls innert sieben Tage ab Erhalt der Ware zu erfolgen (Abgabe bei Sendeunternehmen, Poststempel, zur Fristwahrung entscheidend). Die zur√ľckzusendenden Waren sind an folgende Adresse zu adressieren:

Markis Juwelier GmbH
Toggenburgerstrasse 47
9500 Wil (Schweiz)

  1. Das vorstehende Widerrufs-/R√ľckgaberecht gilt nur f√ľr private Verbraucher. Handelt es sich beim Kunden um einen Unternehmer oder ein Unternehmen besteht kein Widerrufsrecht.
  2. Wird der Vertrag durch den Kunden (privater Verbraucher) widerrufen, wird die Verk√§uferin alle bereits geleisteten Zahlungen des Kunden (exkl. der Kosten f√ľr die R√ľcksendung der Ware) unverz√ľglich und sp√§testens innert 30 Tagen ab dem Tag zur√ľckzuzahlen, an dem die schriftliche Mitteilung des Widerrufes und √ľberdies der durch den K√§ufer zur√ľckgesendete Verkaufsgegenstand bei ihr eingegangen ist. Sollte der Verkaufsgegenstand der Verk√§uferin vor Erhalt der Widerrufserkl√§rung bereits √ľbergeben worden sein, beginnt die vorgenannte Frist mit Erhalt der schriftlichen Widerrufserkl√§rung. F√ľr die R√ľckerstattung durch die Verk√§uferin wird dasselbe Zahlungsmittel verwendet wie bei der Bezahlung durch den Kunden; ausdr√ľckliche schriftliche Abweichungen seitens der Verk√§uferin bleiben vorbehalten. Die R√ľckerstattung erfolgt erst bei rechtzeitig erfolgter Widerrufserkl√§rung und nach Erhalt der Produkte durch die Verk√§uferin an die vorerw√§hnte Adresse.
  3. The customer bears the cost of returning the goods. The customer is responsible for any loss in value of the goods if this loss in value is due to improper handling in relation to the nature, characteristics and functioning of the goods for sale. The customer must also pay compensation for the deterioration caused by the intended use of the item. Corresponding reimbursement obligations on the part of the customer must be fulfilled within 30 days, whereby the period begins immediately with the electronic notification of the loss in value to the customer (to the e-mail specified by the customer when ordering).
  4. In the event of an effective return, any benefits drawn by the customer are to be surrendered.

§ 11 RESERVATION OF TITLE

  1. Any goods delivered before full payment remains the property of the seller until full payment has been made.

§ 12 DATA PROTECTION

  1. The data required to use the aforementioned platform will be treated confidentially. In addition, the seller protects the interests and privacy of the users.
  2. By using the platform, the users or buyers expressly consent to data being stored on the Swiss provider of Markis Juwelier GmbH in compliance with the applicable data protection regulations. Both requests and answers are deposited directly on the server and are only accessible with identification. The user expressly agrees to this communication.
  3. The aforementioned platform of Markis Juwelier GmbH undertakes to use personal data carefully and exclusively for the purposes indicated. The user agrees that the information provided when using the systems can be viewed and edited by the employees of Markis Juwelier GmbH and the operators of the platform.
  4. In addition, reference is made to the separate data protection provisions on the Internet platform www.markis-juwelier.ch , of which the present data protection provisions form an integral part.

ARTICLE 13 COPYRIGHTS

  1. Markis Juwelier GmbH has the copyright to all of the image motifs presented on the aforementioned internet platform relating to the products for sale. These works may only be used by third parties with the written consent of Markis Juwelier GmbH.

ARTICLE 14 FINAL PROVISIONS

  1. Swiss law applies exclusively to all transactions in connection with these terms and conditions, excluding the United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods (CISG). Mandatory provisions of the customer’s country of habitual residence, including the mandatory provisions for private consumers, remain unaffected.
  2. The place of jurisdiction for disputes arising from the present contractual relationship – subject to different compulsory places of jurisdiction – is Wil (Switzerland, Canton of St. Gallen).
  3. Should one or more clauses of these terms and conditions be wholly or partially invalid, this does not affect the validity of the remaining contractual provisions and these parts of the contract remain valid. In this case, the individual invalid or void provision is to be replaced by a new, legally permissible provision that comes as close as possible to the economic impact of the invalid or void provision. If an ineffective contractual clause is not subsequently corrected, a relevant statutory provision shall take its place.

WE LOOK FORWARD TO YOU!

MARKIS JUWELIER GmbH CH-9500 Wil SG

Albert Kuzhnini Phone +41 71 556 44 22

shop@markis-juwelier.ch